openup-camp logo

Grundig Akademie Nürnberg

Jetzt Ticket buchen

Ticketpreise

Camp Business Day + Campohne Übernachtung Business Day + Campinkl. 2 Hotelübernachtungen Camp inkl. 1 Hotelübernachtung CampTagesticket
69,- €
Early Bird
bis 18.1.2015
129,- €
Early Bird
bis 18.1.2015
219,- €
Early Bird
bis 18.1.2015
114,- €
Early Bird
bis 18.1.2015
39,- €
Early Bird
bis 18.1.2015
regulär
99,- €
regulär
199,- €
regulär
289,- €
regulär
144,- €
regulär
59,- €

Ticketpreise für Studenten *

Early Bird
39,- €
Early Bird
69,- €
- - Early Bird
19,- €

* Studententickets sind nur gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises gültig

Jetzt buchen

 

Herzlich willkommen auf dem 2. OpenUp Camp

Das OpenUp Camp ist eine Mischung aus Konferenz und Unkonferenz. Inhaltlich geht es um nichts weniger als um alle Themen, die unsere Zukunft in Technologie, Innovation und Business formen werden. Die Teilnehmer gestalten die Abläufe größtenteils selbst. Wir legen großen Wert darauf, die richtigen Räume, Schwerpunkte und Impulse zu schaffen, damit jeder Teilnehmer sich austauschen und vernetzen und sein Wissen erweitern kann. Das erste OpenUp Camp in Nürnberg lockte im Februar 2014 bereits knapp 200 Fachleute und Referenten aus den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen an. Im Rückblick zeigen wir, wie es war.

Eröffnet wird das OpenUp Camp mit dem Business Day, einer einleitenden Eintageskonferenz. Sie schlägt eine Brücke zwischen Unternehmen, Organisationen und der öffentlichen Hand zum eigentlichen OpenUp Camp. Hier gibt es meist feste Themen und bereits geplante Vorträge und Formate. Die darauffolgenden beiden Tage bilden den Unkonferenzteil.

Im Jahr 2015 legen wir die Themenschwerpunkte auf Privacy, HR Innovation und die Novigo Innovationssimulation. Im Programm gehen wir ausführlicher auf diese Themen ein.

Die Erfahrungen, das Wissen und Impulse aus dem OpenUp Business Day könnt ihr durch die anschließende Teilnahme am OpenUp Camp weiter besprechen, vertiefen und ausbauen. Auch für neue Ideen und Projekte ist genug Platz. Ihr könnt schon jetzt eure Sessions und Themen einreichen und vorstellen.

Ein starkes Innovationsnetzwerk

Die OSBF als Veranstalter.

Veranstaltet wird das OpenUp Camp von der Open Source Business Foundation. Sie ist Interessensvertretung der Open Source Industrie und ein starkes Innovationsnetzwerk, das auf den Potentialen von Open Innovation, Open Technology und Open Business aufbaut.

Mehr zu den Themen

Speaker

Rafael Laguna

Rafael Laguna ist CEO und Mitgründer der Open-Xchange AG, die mit mehr als 120 Mitarbeitern in Nürnberg, Hamburg und Olpe Open-Source-Software für Kommunikations, Collaboration und Office-Productivity entwickelt.

Wir arbeiten noch an der Auswahl der Vortragsredner.

Speakerübersicht

Klassische Konferenz meets Unkonferenz

Das OSBF OpenUp Camp bringt Unternehmen mit innovativen Technologie- und Gesellschaftsthemen zusammen. Wir haben uns dabei bewusst für die Kombination aus Konferenz und Unkonferenz entschieden.

Konferenz

Die klassische Konferenz bietet Teilnehmern typischerweise die Möglichkeit fachspezifische Vorträge von Experten zu besuchen und von deren Erfahrungen zu profitieren.

Unkonferenz

Bei einer Unkonferenz (häufig auch Barcamp oder Open Space genannt) geben die Teilnehmer vor, was für Themen wann, wie und wo besprochen werden.
Ob Präsentation, Diskussion, Workshop oder Kaffeklatsch, alles ist möglich und erwünscht!

Zeige Deinem Chef, warum Du zum OpenUp Camp solltest

Wir haben ein Dokument vorbereitet, mit dem Du Deinem Chef die Vorteile aufzeigen kannst, der ein Besuch des OpenUp Camps mit sich bringt.

Ein Klick auf den Button wird Dein E-Mail Programm öffnen. Einfach die E-Mail Adresse Deines Chefs einfügen, mit Deiner Signatur versehen und das PDF anhängen.

Location

calendar-icon-white

26. – 28. März 2015

Zum Kalender hinzufügen

map-icon-white

TOP Business AG

Klingenhofstr. 58

90411 Nürnberg

Auf Google Maps anzeigen

Bleibt auf dem Laufenden

Meldet euch jetzt für das OpenUp Camp an. Damit werdet ihr über alle aktuellen Bekanntgaben wie aktuelle Sessionvorschläge informiert.

Sponsoren

Medienpartner

Veranstalter